Ich habe auf Debian Squeeze VirtualBox 4 laufen und darin als Gast u.a. Windows 7 installiert. Fuer Aero reicht es nicht, aber ansonsten ist die Performance gar nicht mal schlecht. Nur den Sound wollte Win7 partout nicht erkennen. Die Lösung ist, einen realtec Treiber zu installieren, die Datei heisst 6305_Vista_Win7_PG537.zip und enthält die AC97-Treiber. Ich wollte ihn zunächst direkt bei realtec in Taiwan ziehen, aber die drei Server dort sind wirklich sehr langsam. Google fand mir dann aber etliche weitere DownloadQuellen.

Treiber.zip entpacken, Gerätemanager den Pfad zum Durchsuchen auf dem eigenen Computer weisen und nun plingt! win7 auch aus der vm. 

(Page 1 of 1, totaling 1 entries)