Arch Linux und VirtualBox

Monday, September 24. 2012

 Mal eine Nase in Arch Linux gesteckt und eine vm (unter Virtual Box 4.1.22) damit angelegt. Der erste Schritt der Installation klingt vertraut, man lädt und startet ein Live-Image. Nur, wenn man sich jetzt so was wie Mint vorgestellt hat, grafische Oberfläche und ein freundlicher Button "Installiere mich" - wird man sich etwas die Augen reiben. das Live Image startet (sehr flink!) in eine Konsole und der Rest geht zu Fuß nach den Steps des Beginners Guide. Bei der Suche nach Installationspaketen hilft www.archlinux.org/packages/

Die vm, die per default erstmal mit der "Intel Pro/1000 MT Desktop" Nic und NAT als Netzwerkeinstellung eingerichtet war, hatte ich wie üblich ein den Modus Netwerkbrücke / Bridged Networking" umgestellt, damit die vm von anderen rechnern im Lan erreichbar ist und IPv6 gleich geht. So, und nun bekam ich super lahmen Netwerktransfer. 5-10 KiB/sec, in Spitzen auch mal 15 KiB/s - ging gar nicht. Selbst im laufenden Betrieb zuück nach NAT wechseln, dem GastOS 2 min Zeit zum umstellen geben und der Trnfer sprang auf das 100- bis 300fache.

Googlen auf "arch linux virtualbox slow" ergab nicht viel, verstreute Ratschläge, den hostname in /etc/hosts einzutragen. Meine Massnahmen waren:
- hostname als fqdn setzen
- hostname in /etc/hosts eintragen
- in VBox als Netzwerk-Hardware auf virtio-net wechseln
Die ersten beiden sind ja ohnehin Teil der Installation und änderten auch nichts an dem Problem, der Wechsel auf das virtio - Netzwerk machte dagegen den grossen Unterschied aus. Ich habe später die verschiedenen Netzwerk-Karten der Reihe nach ausprobiert und alle drei Intel-Varianten lieferten die gleiche, schneckenlahme Performance.

copy/paste der Zwischenablage zwischen Host und Guest funktioniert noch nicht, ansonsten unauffällig.


update 3.11.2012:
insgesamt hat mir arch linux bei dem test so gut gefallen, dass ich wenig spaeter auch auf dem host, meinem normalen Arbeitsrechner, auf  Arch umbestiegen bin und damit derzeit recht zufrieden bin. 



Trackbacks


Trackback specific URI for this entry
    No Trackbacks

Comments


    No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA